Das PHYGON (Ø 80mm) besteht aus zwei Achtecken; vom Feng Shui her als Pa-Kua bekannt.

Viele Monumente wurden auf Basis eines Oktogons konstruiert: der Turm der Winde in Athen, der Felsendom in Jerusalem oder das Castel del Monte in Apulien.

Die beiden kolorierten Achtecke, die bewusst verdreht aufeinander geklebt sind, bilden ein Hexadekagon, das für Bewegung und Rotation steht und Reichtum und Fülle fördern kann. Falls Du also der Meinung bist, dass diese Thematiken gefördert werden sollten, wäre es sicherlich interessant, dieses ProTAC-Shield im Sektor Glück-Reichtum des Wohn-, resp. Arbeitsbereichs zu integrieren.

Dieses kleine, aber wirkungsvolle Tachyonenprodukt ist in der Lage, starre Strukturen aufzulösen und Bewegung und Dynamik zu manifestieren.

Tarot / Numerologie

Der Zahl 16, die das PHYGON prägt, wird dem Turm zugeordnet.

Die bildliche Darstellung dieser Karte mag ziemlich düster wirken; was logisch erscheint, denn schließlich befasst sich diese Karte u.a. mit tiefsitzenden Ängsten, denen man nicht unbedingt ins Auge blicken möchte.

Da es Personen, die mit rationalen und irrationalen Ängsten konfrontiert sind, schwer fällt, irgendwelche Änderungen in ihrem Leben zuzulassen, können sich gute Gelegenheiten in Bezug auf den Alltag nur schwerlich manifestieren.

Es mag wohl Zufall sein, dass in der Numerologie der Zahl 16 Unsicherheit und Minderwertigkeitsgefühle zugeordnet sind, die jedoch transformiert werden können, damit kreatives Denken, Zuversicht und Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten wieder den Alltag bestimmen.

>• ProTAC-Shield * PHYGON
>• ProTAC-Shield * DODEGON


>• ein PHYGON im WEB-Shop auswählen


>• Flyer ProTAC-Shields [702 KB]

>• zurück zur Hauptrubrik ProTAC-Shields