Ich empfehle Dir (natürlich nur, falls Du zurzeit davon betroffen bist, mit dem lieben Geld ein bisschen Mühe zu haben) Dir die Affirmationen mit Deinem Lieblings-Kugelschreiber oder Deiner Lieblings-Füllfeder auf ein schönes Blatt Papier zu übertragen und dann dieses Blatt -für Dich gut sichtbar- aufzuhängen. Oder vielleicht sogar in einen schönen Rahmen zu integrieren. Mach einfach, was Dir persönlich Freude bereitet ... auch wenn Du es "nur" dafür ausgibst, um Bäume zu pflanzen ;-))


Damit Du die nachfolgenden Affirmationen wirklich tief in Dir verankern kannst, empfehle ich Dir, sie mit den Klopfpunkten No. 1 bis 8 zu verbinden.

Hier nun die "Klopf-Anleitung" ... VIEL Spass und Erfolg ;-)

1) Klopfe ein paar Mal sanft auf der Innenseite der Augenbraue, indem Du einmal klar die Affirmation "Ich bin dankbar für das Geld, das ich habe" aussprichst.

2) Dann klopfe ein paar Mal sanft auf der Aussenseite der Augenbraue, indem Du einmal klar die Affirmation "Ich bin bereit, Geld anzunehmen" aussprichst.

3) Dann klopfe ein paar Mal sanft unter dem Auge, indem Du einmal klar die Affirmation "Neue Geldquellen öffnen sich für mich" aussprichst.

4) Dann klopfe ein paar Mal sanft unter der Nase, indem Du einmal klar die Affirmation "Geld aus bekannten und unbekannten Quellen fliesst mir zu" aussprichst.

5) Dann klopfe ein paar Mal sanft über dem Kinn, indem Du einmal klar die Affirmation "Ich bin dankbar, dass ich mir meine Wünsche erfüllen kann" aussprichst.

6) Dann klopfe ein paar Mal sanft auf das Schlüsselbein, indem Du einmal klar die Affirmation "Reichtum und Wohlstand sind mein Geburtsrecht" aussprichst.

7) Dann klopfe ein paar Mal sanft unterhalb der Brustwarze, indem Du einmal klar die Affirmation "Ich finde unerwartete Schätze" aussprichst.

8) Dann klopfe ein paar Mal sanft unter dem Arm, indem Du einmal klar die Affirmation "Alles, was ich benötige, ziehe ich mit Leichtigkeit an" aussprichst.


9) Jetzt schliesst Du diese Übung ab, indem Du Dir sanft oben auf den Kopf mit den Fingerspitzen beider Hände einen Abschluss-Satz klopfst: "Ich liebe und akzeptiere mich voll und ganz so wie ich bin und freue mich, alle Affirmationen in mein Leben zu integrieren" ;-)

Es vesteht sich ja von selbst, dass Du diesbezüglich absolute Freiheit hast in Bezug auf die Worte und Affirmationen. Also nochmals: VIEL Spass und Erfolg ;-)

Weitere Affirmationen bezüglich dem lieben Geld ;-)


>• Ich bin dankbar für das Geld, das ich habe
>• Ich bin bereit, Geld anzunehmen
>• neue Geldquellen öffnen sich für mich
>• Geld aus bekannten und unbekannten Quellen fliesst mir zu
>• Ich bin dankbar, dass ich mir meine Wünsche erfüllen kann
>• Reichtum und Wohlstand sind mein Geburtsrecht
>• Ich finde unerwartete Schätze
>• alles, was ich benötige, ziehe ich mit Leichtigkeit an

>• für mich ist immer mehr als genug vorhanden
>• Ich ziehe Geld magisch an
>• Ich geniesse es vollkommen, im materiellen Überfluss zu leben
>• Ich liebe Geld
>• Geschenke sind auf dem Weg zu mir
>• alles, was ich liebe, kommt leicht und frei zu mir
>• Ich öffne mich für grosse Geldbeträge
>• Ich bin es wert, Reichtum und Wohlstand zu erleben

>• meine Projekte sind sehr erfolgreich
>• Ich öffne mich für finanzielle Fülle
>• es ist stets sehr gut für mich gesorgt
>• es hat genug für mich und alle anderen
>• Ich bekomme Wertschätzung für meine Arbeit
>• Reichtum und Wohlstand sind mein Geburtsrecht
>• Geld macht glücklich und gesund
>• Geld wird von mir wie magnetisch angezogen

>• Liebe ist die wichtigste Sache der Welt. Zum Glück liebe ich Geld ;-)
>• Liebe bestimmt die Anziehungskraft
>• Ich bin bereit und willig aussergewöhnlichen Reichtum zu empfangen
>• mit Wohlwollen leiste ich wichtige Beiträge
>• Ich bekomme Wertschätzung für meine Arbeit
>• Ich bin es wert, Reichtum und Wohlstand zu erleben
>• Ich bin voller Freude wenn ich an meinen Reichtum denke
>• Ich liebe mich selbst und ich liebe das Leben


>• zurück zur Hauptrubrik EFT