Violett, die Farbe der Transformation, ist dem Kronen-Chakra zugeordnet, welches den Zugang zu kosmischem Bewusstsein und zum "Höheren Selbst" darstellt. Diesem Chakra ist die Epiphyse zugeordnet. Violett kann helfen, alle lästigen Übel zu lindern, die auf hormoneller Basis beruhen, denn diese Drüse steuert alles, was mit Hormonen zu tun hat. Kombiniert mit Gelb sollte diese Farbe in keinem Kinderzimmer fehlen. Schauen Sie sich doch einmal ein paar violette Blumen an; meistens haben sie gelbe Blütenstempel. Mutter Natur kennt sich nämlich bestens aus, was womit gut harmoniert.

Die Farbe violett kann uns helfen, alte Verstrickungen zu lösen und Schritt für Schritt in eine gesunde, neue Zukunft zu wandern. Sie hilft, jegliche Art von negativer Energie aufzulösen und zu transformieren. Schatten löst sich auf und wird zu Licht. Violett beruhigt die unruhigen Gedankengänge und Schwierigkeiten, die uns auch während der Nacht nicht zur Ruhe kommen lassen. Violett wirkt auch beruhigend auf das zentrale Nervensystem und kann daher bei Hyperaktivität, nervösen Beschwerden und Überreizungen aller Art hilfreich sein.

In welchen Situationen kann diese Farbe hilfreich sein ?

>• bei Schlafstörungen
>• unterstützend bei Krebserkrankungen
>• wenn mir Sinn / Zweck des Lebens verborgen sind
>• bei dem Gefühl, meine Identität verloren zu haben
>• wenn ich mich verzweifelt und allein gelassen fühle


>• nächste Rubrik: magenta
>• siehe auch Informationen über das Kronen-Chakra

>• zurück zum Inhaltsverzeichnis der Rubrik Farbenlehre